Zum Inhalt springen

HOTTER FRAGT…DEMNÄCHST

So’n Interview machen, war meist relativ entspannt. Fragen überlegen, Fotos bekommen und alles zusammenfassen.

Aber so einfach soll es nächstes mal nicht sein. Anfrage über nen Kumpel stellen, paar Tage warten. Termin finden. Absage. Neuen Termin finden und sich ma kennenlernen, weil ick die Sachen einfach feier. Da nimmt man gern n bisschen Zeit in die Hand, obwohl Sie in der Zeit sicherlich 3 Bilder nicht machen konnte.

Treffpunkt inner Bar. Erstma beschnuppern. Backround-Check über mich gab es vorher. Soweit ok. Bier und Thema Nr.1 Graffiti. Verschiedene Ansichten austauchen.

Fotos muss ich selber schießen, da bekom ich nichts. Find ich sehr gut. Ich muss mir echt n paar gute Fragen überlegen, denn das wird nicht 0815.

N kleiner Spot wurde mir verraten. Also nächsten morgen gleich hin. War voner Zeit her jedoch zu knapp da rumzukrabbeln. Man muß ja noch ackern.

Flei schaff ichs morgen. Um die 80 Bilder hab ich schon. Wenn dann solls aber noch mehr werden.

Wenn sich jemand fragt über wen ich gerade rede. Haltet einfach im Osten die Augen auf.

Sonst müsst Ihr warten. Hustlehorst aka Hotter

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.